Porträt: Madeleine

Mit Madeleine hatte ich ein Porträt-Shooting der ganz besonderen Art. Sie ist Mitglied der Barocktanzgruppe „Les amis de la danse baroque“. Die Gruppe lässt gemeinsam Tanzszenen aus der Zeit August des Starken (1694 bis 1733 Kurfürst von Sachsen) aufleben und zeigt dabei interessantes über die Hofetikette, höfischen Umgang und Mode dieser Zeit.

Madeleine stellt dabei Prinzessin Sophia von Sachsen-Weißenfels dar. Sie wurde durch Heirat Markgräfin von Brandenburg-Bayreuth und hatte auf das kulturelle Leben in Bayreuth erheblichen Einfluss.

Leider war die Zeit für das Shooting knapp bemessen. Ich hatte aber sehr lange den Wunsch, Madeleine in ihrer Robe zu porträtieren (ich fürchte sogar, dass ich sie ein wenig überredet habe). Also habe ich einfach diese kleine Gelegenheit genutzt und Madeleine war so freundlich, sich komplett in Schale zu werfen. Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat und diese zauberhaften Bilder entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: