Konzert: Deep Purple & Blues Pills

Die Rock-Legenden Deep Purple spielten in der Freilichtbühne auf der Loreley ein denkwürdiges Konzert in beeindruckender Umgebung – Deep Purple On Rock sozusagen. Vor prall gefüllten Rängen spielte das Quintett eine Mischung aus ihren Klassiker und einigen Stücken vom aktuellen Album „Now What!?“.

Es heißt ja, dass man sich immer zwei Mal im Leben trifft: Bereits im November des vergangenen Jahres habe ich Deep Purple fotografiert. Mit den Rival Sons hatten sie schon damals eine beeindruckende Vorband dabei. Auch auf der Loreley bewiesen sie ein glückliches Händchen und ließen mit den Blues Pills den Blues-Rock-Überfliegern der Stunde den Vortritt. Die Schweden erfüllten alle Erwartungen und lieferten eine sehens- und hörenswerte Vollgas-Show.

3 Comments on “Konzert: Deep Purple & Blues Pills

  1. Pingback: Konzert: Depeche Mode | PHotografie

  2. Pingback: Konzert: The Who & Slydigs | PHotografie

  3. Pingback: Konzert: Billy Joel | PHotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: