Porträt: Sina

Am Tag nach dem famosen Nacht-Shooting mit Sina, gab es am folgenden Tag noch ein weiteres. Dieses Mal ging es um das mobile Blitzen – also den Einsatz von Aufsteckblitzen und ähnlichen Geräten die unabhängig von Strom aus der Steckdose eingesetzt werden können. Damit können ziemlich coole Looks erzeugt werden. 

Frei nach dem Motto „Man blitzt keine Menschen direkt ins Gesicht? Mir doch egal!“ sind im ersten Teil harte und toughe Porträts entstanden, die besonders gut zu meinem Lieblingsstil bei Schwarz-Weiß-Fotos passen. 

2 Kommentare

  1. Pingback: Porträt: Sina | PHotografie

  2. Pingback: Porträt-Shooting mit Sina | PHotografie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: